2112_WMA_Fortbildung_Sars_603x149_Webbanner virtuelle veranstaltung2.png
DFP-Logo.jpg

Programm

13:00 Uhr

Einführung

ao. Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres

Präsident der Österreichischen Ärztekammer

 

Univ.-Prof.Dr. Meinhard Kneussl

Schatzmeister der Wiener Medizinischen Akademie

13:15 Uhr

SARS-CoV2 Impfstoffentwicklung

Univ.-Prof.in Dr.in Ursula Wiedermann-Schmidt

Professorin für Vakzinologie

Leitung Zentrum für Pathophysiologie, Infektiologie und Immunologie und

Leitung Institut für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin, Medizinische Universität Wien

Mitglied der STIKO seit März 2020, Mitglied der Arbeitsgruppe Covid-19-Impfung

Mitglied des Obersten Sanitätsrats

 

13:35 Uhr

COVID-19 in der Primärversorgung

Dr.in Susanne Rabady

Ärztin für Allgemeinmedizin

Leitung Department f. Allgemein- und Familienmedizin, Karl-Landsteiner Privatuniversität f. Gesundheitswissenschaften, Krems

Vizepräsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (ÖGAM)

Mitglied des Obersten Sanitätsrats

13:55 Uhr

COVID-19 bei Kindern

Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Volker Sprenger

2. Stv. Leiter der Klinischen Abteilung für Pädiatrische Pulmonologie und Allergologie, Kinder und 

JugendheilkundeMedizinische Universität Graz

 

14:15 Uhr

 

Die Behandlung der COVID-19 Pneumonie: Therapieoptionen

Prim. Priv.-Doz.Dr. Arschang Valipour, FERS

Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, und Intensivmedizin

Vorstand der Abteilung für Innere Medizin und Pneumologie

Karl-Landsteiner-Institut für Lungenforschung und Pneumologische Onkologie

Klinik Floridsdorf

 

14:35 Uhr

 

Der Interessante pneumo-onkologische Fall

Univ.-Prof.Dr. Meinhard Kneussl

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Lungenkrankheiten

em. Vorstand der II. Medizinischen Abteilung mit Pneumologie Wilhelminenspital Wien

Medizinische Universität Wien

14:55 Uhr - Pause

15:30 Uhr

SARS-CoV2 Virusvarianten

Univ.-Prof.Dr. Wolfgang Graninger

​​em. Leiter der Klinischen Abteilung für Infektionen und Tropenmedizin

Universitätsklinik für Innere Medizin I

Medizinische Universität Wien

15:50 Uhr

Neurologische Aspekte bei COVID-19

Priv.Doz.in Dr.in Bettina Pfausler

​Universitätsklinik für Neurologie, Neurologische Intensivmedizin und Neuroinfektiologie

Stv. Geschäftsführende Oberärztin, Qualitäts- und Risikomanagement

Medizinische Universität Innsbruck

16:10 Uhr

Long-COVID: a non-communicable epidemic disease

Univ.-Prof.in Dr.in Mariann Pavone-Gyöngyösi

Abteilung für Kardiologie

Univ. Klinik für Innere Medizin II

Leitung Post/Long Covid-Spezialambulanz

Medizinische Universität Wien

16:30 Uhr

Psychische und soziale Aspekte bei COVID-19

Dr. Georg Psota

Chefarzt

PSD - Kuratorium für Psychosoziale Dienste in Wien

Mitglied des Fachausschusses „Psychosozialer Beraterstab“ des Gesundheitsministers

 

16:50 Uhr

 

COVID-19 aus Sicht der Patient*innen

Mag.a Dr.in Margit Winterleitner

Ärztin für Allgemeinmedizin

Gründungsmitglied der Patient*inneninitiative "Corona Patienten Österreich"

 

17:10 Uhr

COVID-19 - Quo Vadis?

Assoc.Prof.Priv.Doz.Dr. Lukas Weseslindtner

Zentrum für Virologie

​​Medizinische Universität Wien

 

Medizinische DFP-Punkte
Die Fortbildung ist für das Diplom-Fortbildungs-Programm der Österreichischen Ärztekammer mit 5 medizinischen DFP-Punkten approbiert.

UPDATE Teilnahme

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltung nun nicht mehr hybrid, sondern rein virtuell stattfinden. Wir freuen uns, Sie Online begrüßen zu dürfen!
Alle weiteren Informationen zu Ihrer virtuellen Teilnahme erhalten Sie zeitgerecht per Email. 
Kosten virtuelle Teilnahme: EUR 35.- 

 

 

Unterstützung

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme als Sponsor beim 2. WMA Fortbildungstag ein. Die Tagung soll einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung und der Behandlung von COVID-19 und Long-COVID sowohl für niedergelassene, als auch im klinischen Bereich tätige Mediziner*innen bieten, die in ihrer Tätigkeit mit der Behandlung dieser Krankheit befasst sind. 

Gerade in so einer herausfordernden Zeit wie dieser, sehen wir es als unsere Aufgabe, relevante Informationen in einem kompakten Format zur Verfügung zu stellen.


Aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltung nun nicht mehr hybrid, sondern rein virtuell stattfinden. Wir würden uns freuen, Sie als Sponsor der Tagung online ankündigen zu dürfen!

Bei Interesse an einer Unterstützung der Veranstaltung kontaktieren Sie uns unter fortbildung@medacad.org

 

​​Veranstalter & Organisation

Wiener Medizinische Akademie für ärztliche Fortbildung und Forschung

Alser Str. 4, 1090 Wien

ZVR-Zahl 887283875

E: fortbildung@medacad.org

T: 01 405 13 83-16

F: 01 405 13 83-916

​Links:

Allgemeine Datenschutzvereinbarung

Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGBs